3dfx Grafikkarten
3dfx Grafikchips
How 2s
3D Lexikon
Downloads
Kontakt/ Impressum

Voodoo Graphics/ Voodoo2 Hardware Installation

Als allererstes sollte man wie bei jeder Hardware Installation den Computer Herunterfahren und vom Stromnetz trennen!

Ist dies geschehen öffnet man das Computergehäuse, und sucht einen freien PCI-Slot.
Der PCI-Slot muss nicht direkt neben der 2D- Grafikkarte liegen. Für einen Voodoo2 SLI Verbund werden 2 Slots direkt nebeneinander benötigt, evtl. muss dann also eine Karte umgesteckt werden.

Oft wird ein leerer Slot von einem Slotblech verdeckt, in diesem Fall muss dieses los geschraubt, oder in einigen Neugehäusen vorsichtig heraus gebrochen werden.

Hat man einen passenden Slot gefunden und das Slotblech demontiert nimmt man seinen 3D-Beschleuniger aus der Verpackung, steckt ihn in den PCI- Slot und Schraubt ihn fest.Die Karte sollte sich leicht in den Slot stecken lassen, sonst stimmt was nicht.

Wenn man einen Voodoo2 SLI Verbund eingebaut hat muss man beide Beschleuniger noch mit dem SLI- Kabel verbinden, das Kabel ist verpolungssicher und kann nicht falsch herum angeschlossen werden.
Anschließend kann man das Gehäuse wieder schließen.

Die 2D-Karte muss noch mit dem 3D-Beschleubniger verbunden werden.
Am besten man schließt das Loop-through- Kabel zuerst an der 2D-Karte an, dann kann man an der Voodoo nicht den Falschen Anschluss nehmen.
Miro, Canopus, I/O Data und Quantum3D verwenden ein Loop-through- Kabel mit einem speziellen Anschluss, dies macht aber keinen großen unterschied.
Bei einem Voodoo2 SLI Verbund wird nur ein Loop-through- Kabel benötigt, Monitor und Loop-through- Kabel werden an der in einem Stehenden ATX Gehäuse oberen Karte angeschlossen. An der Zweiten bleiben beide Anschlüsse frei.

Voodoo Graphics und 2D-Karte verbunden mit einem loop-through- Kabel. Das Graue Kabel geht zum Monitor.
Ein einzelner Voodoo2 3D-Beschleuniger wird genau so angeschlossen.
picture

Ein Voodoo2 SLI Verbund , mit SLI Kabel untereinander und über ein loop-through- Kabel mit der 2D-Karte verbunden. Das Graue Kabel geht zum Monitor.
picture